Forex-Handel: Online-Leitfaden auf FXCM

Veröffentlicht am : 24 Juni 20214 minimale Lesezeit

FXCM ist eine Plattform, die Sie als Forex-Trainee oder professioneller Trader glücklich machen wird. Seine attraktiven Angebote und die hochwertige technische Ausführung machen ihn zu einem unverzichtbaren Broker. Darüber hinaus bietet FXCM seinen Kunden eine Vielzahl von Handelsinstrumenten an. Es ermöglicht Anfängern, eine Mindesteinlage zu tätigen und an Echtzeit-Trainingskursen teilzunehmen.

Über FXCM

Zunächst einmal ist es erwähnenswert, dass FXCM eine Gruppe ist, die sich auf Forex-Handel, Spread-Betting und CFDs spezialisiert hat. Das 1999 gegründete Unternehmen wurde seit Januar 2015 zu einem großen Teil von Leucadia aufgekauft. Dadurch profitiert FXCM von der Reputation und den vielfältigen Erfahrungen einer Investmentbank. Allerdings ist Forex Capital Markets Limited derzeit die beste Alternative für ein besseres Handelserlebnis. Seine Kunden haben die Möglichkeit, leicht Zugang zu einem sehr großen und liquiden Markt, nach FXCM Meinung Emittenten. Die Gruppe selbst berät und schult mithilfe von Spezialisten in der Aktienmarktanalyse. Darüber hinaus stellt es seinen Kunden exklusive Tools und hochwertige Schulungen zur Verfügung. Das Angebot von FXCM wird durch viele Annehmlichkeiten wie eine Handelsplattform für Mobiltelefone, Charting usw. ergänzt. Für Banken und Retail-Broker in den Schwellenländern bietet FXCM Pro Zugang zu globalen Ausführungsdienstleistungen. Über FXCM Prime bietet die Gruppe Zugang zu bestimmten Investmentfonds.

Vorteile und Nachteile von FXCM

Die Handelsplattform, die FXCM ist, hat sowohl Vorteile als auch Nachteile. Zu den Vorteilen gehören CFDs (Contract for Difference, im Deutschen als Differenzkontrakt bekannt), die eine Anlageform für Aktien sind. Das gleiche Tool unterstützt auch Finanzinvestitionen in Forex sowie Aktienindizes. Der CFD selbst hat eine starke Hebelwirkung, mit der es möglich sein wird, Ihre potenziellen Gewinne zu vervielfachen. Gleichzeitig begünstigt es Wetten auf den Niedergang einer Aktie und damit Leerverkäufe. Die von FXCM angebotenen Overnight-Gebühren und günstigen Spreads sind ebenfalls ein Vorteil für Trader. Außerdem scheint das „Active Trader“-Angebot, das ihnen vorgeschlagen wird, sehr gut für den Forex-Handel geeignet. Die Nachteile von Forex Capital Markets liegen eher in der Form der Plattform. Trotz seiner Erreichbarkeit, gepaart mit einem Handelsschalter, der 24 Stunden am Tag und 5 Tage die Woche geöffnet ist, scheint es veraltet zu sein. Hinzu kommt das Fehlen einer breiten Palette von Kryptowährungen sowie die geringe Anzahl von Aktien.

Die Merkmale der FXCM-Plattform

Die im Internet gefundenen FXCM Rezensionen erwähnen übereinstimmend bestimmte Eigenschaften, die ihm ein gewisses Maß an Authentizität verleihen. Als Online-Plattform ermöglicht FXCM mehrere Manipulationen auf seiner Website und über Android- und iOS-Apps. Einige Beobachter erwähnen den Zugang zu Echtzeit-Kursen, zu dem sich die Makler bekennen. Auch wenn diese Kurse begrenzt erscheinen, müssen Sie keine zusätzlichen Gebühren zahlen, um sie zu nutzen. Der Zugang zu Bildung ist ein integraler Bestandteil des Investierens auf der FXCM-Plattform. Zusätzlich ist eine Hebelwirkung auf der Seite vorhanden. Für Anfänger ist der Standard-Hebel von 1:50 am zugänglichsten. Die 1:200 ist für Forex-Händler und die 1:400 für internationale Händler geeignet. Die FXCM Plattform erlaubt eine Mindesteinzahlung von 50 USD als Anfänger, zusätzlich zu der Möglichkeit, ein Demokonto zu eröffnen. Aber für europäische und britische Händler ist der Mindestbetrag auf 300 Pfund festgelegt. Um das Paket abzurunden, bietet FXCM seinen Kunden Instrumente wie Indizes und Spread Betting an.

Plan du site